Tirol und Salzburg im Bundesliga-Finale!

Nach einem veritablen Krimi sicherte sich Tirol in drei Spielen das Finalticket gegen motivierte und hartnäckige Grazer, die im ersten Spiel für eine Riesenüberraschung sorgten (8:7 Heimsieg gegen den Favoriten aus Tirol). Im zweiten und dritten Spiel konnte der WBCT seiner Favoritenrolle gerecht werden und mit zwei Heimsiegen den Finaleinzug fixieren. Der Titelverteidiger Salzburg konnte in Bestbesetzung das andere Halbfinal-Duell schon nach zwei Spielen vorzeitig entscheiden, auch wenn der ASV den Meister zu Beginn jeweils fordern konnte. 

Somit stehen der Wasserball Club Tirol und PL Salzburg wie schon im Vorjahr im Finale, das vom 8.-10. Juni im Best-Of-Three-Modus ausgetragen wird (Freitag: in Salzburg, Samstag und ggfalls. Sonntag im Tivoli Innsbruck).

Bericht folgt, Statistiken werden laufend ergänzt.

Ergebnisse:

Bundesliga Play-Offs
Graz Eggenberg

Bundesliga Play-Offs
Leopoldskron

Bundesliga Play-Offs
Tivoli Innsbruck

Bundesliga Play-Offs
Stadionbad Wien

Bundesliga Play-Offs
Tivoli Innsbruck